Books

Vaters grösster Bucherfolg war der Thriller The man on the end of the rope (1960). Besonders stolz war er, als Baroness Gladys Mary, Dichterin und Gattin des Labour Premierministers Harold Wilson seinen Roman als ihr Lieblingsbuch bezeichnete. Ebenso berührt hatte ihn das Lob seines schottischen Freundes Alistair MacLean, der sehr erfolgreicher Thrillerautor und langjährige Mitbewohner unseres Dorfes Wilen. Mit seinem ältesten Sohn Lachlan verbrachte ich einige Schulferien.

 

Der packende Krimi wurde anfangs 60er Jahre von einer niederländischen Zeitung als Serie veröffentlicht.

 

Dank Daniel Anker, dem bekannten Journalisten, Rezensenten, und Bergbuchautor wurde sein Bestseller von Emanuel Balsiger auf deutsch übersetzt und 2001 als Eigerjagd neu aufgelegt.