Steingletscher - Atommacht Schweiz?

Im November 1992 bebt die Erde am Sustenpass im Berner Oberland. In einer Kaverne beim Steingletscher fliegen über 800 Tonnen Munition und Sprengstoff in die Luft. Sechs Menschen finden den Tod. 


Pirmin König, ein Schweizer Nachrichtenoffizier und sein Schulfreund Hendrik Dorpeind, ein niederländi-scher Kampftaucher ermitteln. 

Inspiriert von zwei tatsächlichen Ereignissen - die Verhaftung eines ranghohen Schweizer Militärs im August 1976 (Teil I) und die Explosion am Steing-letscher im November 1992 (Teil II) - entwickelt der Autor eine atemberaubende Geschichte, bei der alles frei erfunden ist. 


KAUFEN:

Taschenbuch, 270 Seiten

(ISBN 978-3-750256-80-4): Fr.20.90